0 5 Minuten 2 Monaten

Binäre Optionen sind in den letzten 2 Jahren immer beliebter geworden. Diese Art des Payback Ltd Handels wurde von neuen Händlern gewünscht, weil sie nichts kaufen müssen, sondern nur vorhersagen müssen, ob der Vermögenswert innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens steigen oder fallen wird. Diese Transaktionen finden in kurzen Zeitfenstern (30 Sekunden, 1 Minute, 5 Minuten) statt, können aber auch Monate dauern. Wenn der Händler falsch vorhergesagt hat, wird er offensichtlich sein Geld verlieren. Wenn der Händler mit seiner Vorhersage richtig lag, erhält er je nach Broker eine Auszahlung von 80-85 %.

Binäre Optionen werden manchmal auch als „Alles-oder-Nichts-Optionen“, „Digitale Optionen“ oder „Fixed-Return-Optionen“ (FRO) bezeichnet, die an der US-Börse gehandelt werden.

Bitcoin (BTC) ist eine digitale Währung, die elektronisch erstellt und gehalten wird und von niemandem kontrolliert wird. „Bitcoin ist ein Online-Zahlungssystem, das von Satoshi Nakamoto erfunden wurde, der seine Erfindung 2008 veröffentlichte und sie 2009 als Open-Source-Software veröffentlichte. Das System ist Peer-to-Peer; Benutzer können direkt Transaktionen durchführen, ohne dass ein Vermittler erforderlich ist. Transaktionen sind von Netzwerkknoten verifiziert und in einem verteilten öffentlichen Hauptbuch namens Blockchain aufgezeichnet.Das Hauptbuch verwendet eine eigene Rechnungseinheit, auch Bitcoin genannt.Das System funktioniert ohne ein zentrales Repository oder einen einzelnen Administrator, was das US-Finanzministerium dazu veranlasste, es als dezentralisierte virtuelle Währung zu kategorisieren . Bitcoin wird oft als die erste Kryptowährung bezeichnet…“

Bitcoin als Währung im Handel mit binären Optionen

Bitcoin kryptowährungs-broker ist heute eine weit verbreitete Währung und viele Handelsplattformen akzeptieren es als Zahlungsmittel für die Handelseinlagen ihrer Kunden. Es gibt viele Vorteile, Bitcoin als Währung zu verwenden. Der erste Vorteil ist „die Tatsache, dass die Transaktionskosten unter allen Formen der Online-Zahlung am niedrigsten sind. Dies ist der Grund, warum Bitcoin überhaupt erst geschaffen wurde, um die Transaktionskosten pro Zeile zu senken. Da es keine zentrale Verwaltungsbehörde gibt Bitcoin, beim Empfangen oder Übermitteln von Zahlungen werden keine Servicegebühren gezahlt.“ Ein weiterer Grund, warum Händler Bitcoin als Währung verwenden, ist, dass Bitcoin selbst handelbar ist und sie dadurch zusätzliche Bitcoins verdienen können.

„Indem alle Handelstransaktionen in Bitcoin angegeben werden, kann sich ein Händler vor den Schwankungen dieser Kryptowährung schützen und gleichzeitig mehr von den im Handel erzielten Gewinnen verdienen.“

Bitcoin als Handelsware im Handel mit binären Optionen

Mit der jüngsten Popularität und Akzeptanz von Bitcoin als Währung haben viele Plattformen für binäre Optionen damit begonnen, Bitcoin als eine der Währungen für den Handel zu verwenden. daher als Vermögenswert. Börsenmakler sehen den Wert des Handels mit BTC gegenüber flachen Währungen, hauptsächlich gegenüber dem US-Dollar.

Es gibt heute 2 Haupttypen von Bitcoin-Plattformen für binäre Optionen:

  • Broker der ersten Generation – Plattformen für binäre Optionen, die den Bitcoin-Handel ermöglichen
  • Broker der zweiten Generation – Plattformen, die sowohl Bitcoin-Finanzierung als auch Bitcoin-Handel anbieten

Broker der ersten Generation – Broker, die Bitcoin-Handel anbieten:

  • Coinut – einzige Handelsplattform für Bitcoin-Optionen; als robustes Betriebssystem programmiert und auf Linux conut.com vertrieben
  • BTClevels – Bitcoin-Handelsplattform für binäre Optionen; mit oder ohne Registrierung, stressfrei btclevels.com
  • 24 Options – einer der ersten Broker, der damit begann, BTC als Vermögenswert anzubieten 24option.com

Broker der zweiten Generation – Broker, die Bitcoin-Finanzierung und -Handel anbieten:

  • Binäre Plattform Traderush – akzeptiert BTC-Einzahlungen traderush.com
  • Handelsplattform Nadex – akzeptiert BTC-Finanzierung und ermöglicht BTC-Handel; bietet begrenztes Risiko, kurzfristigen Handel, Transparenz und einen vollständig regulierten Markt nadex.com
  • Handelsplattform Satoshi Option – akzeptiert BTC-Finanzierung und ermöglicht BTC-Handel; erfordert keine Kontoregistrierung oder persönliche Daten. Zahlungen erfolgen fast augenblicklich und der Service ist von überall auf der Welt über satoshioption.com zugänglich
  • BTCOracle-Plattform – reine Bitcoin-Plattform – ermöglicht BTC-Finanzierung und -Handel mit wenigen Portfoliooptionen und vollständiger Transparenz btcoracle.com
  • Bitstamp-Plattform – Wie oben, nur BTC-Plattform – ermöglicht BTC-Handel und -Finanzierung, erfordert jedoch einen bitstamp.net-Login
  • Bitcoin Wisdom – ermöglicht den Austausch von 3 digitalen Währungen, Bitcoins, Litecoins, Altcoins für andere flache Währungen und erfordert eine Anmeldung bei bitcoinwisdom.com
  • Beast Option – ermöglicht BTC-Finanzierung und Austausch von Bitcoins und Litecoins; garantiert Preisfairness unabhängig von Marktschwankungen beastoptions.com

Bei der Auswahl eines Bitcoin-Brokers ist es wichtig, dessen Geschäftsbedingungen zu prüfen und insbesondere darauf zu achten, ob seine Bitcoin-Vermögenswerte in „Deep Cold Storage“ gespeichert sind. Das bedeutet, dass die Bitcoins versichert und offline gespeichert werden, wo sie nicht anfällig für Hacker sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.