0 4 Minuten 4 Monaten

Heute kann man alles im Internet kaufen, sei es eine Streichholzschachtel oder ein moderner Kampfjet. Alles steht zum Verkauf. Noch vor 15 Jahren schien so etwas in ferner Zukunft möglich zu sein. Heute ist der Kauf eines Fernsehers im Internet nicht viel anders als der Kauf einer Tüte Milch im nächsten Supermarkt.

Also ist das eine gute oder schlechte Sache. Nun, es kommt wahrscheinlich darauf an, von welcher Seite man es betrachtet. Im Allgemeinen haben online gekaufte Artikel einen niedrigeren Preis, was darauf zurückzuführen ist, dass sie direkt ab Lager verkauft werden und kein Einzelhändler erforderlich ist, sodass keine zusätzlichen Kosten wie Gehalt für einen Verkäufer oder Miete für eine Einkaufsfläche anfallen. Die Menge, aus der Sie wählen können, ist mit einem Einzelhandelsgeschäft nicht vergleichbar. Quantität bedeutet die Möglichkeit, die notwendige Qualität zu einem akzeptablen Preis zu finden. Andererseits verliert der Kunde die Möglichkeit, den Artikel im wirklichen Leben zu sehen und zu berühren. Für viele Menschen fühlt sich Online-Shopping immer noch wie der Kauf einer „Katze im Sack“ an, sodass viele Menschen Online-Shopping als zwielichtigen Prozess ansehen und im Allgemeinen große Angst haben, betrogen zu werden. Tatsächlich haben sie bis zu einem gewissen Grad ein berechtigtes Argument, da der gesamte Verkaufsprozess sehr anonym und daher anfällig für Betrug ist. Aber auf der anderen Seite kann anonymes Einkaufen auch seine Vorteile haben. Aber wir müssen der Tatsache ins Auge sehen, dass es im Internet keine wirkliche Anonymität gibt. Wir alle haben IP-Adressen, die verwendet werden können, um das von uns verwendete Terminal zu lokalisieren, und sobald wir unsere Kreditkartennummer übermitteln, identifizieren wir uns. Wenn Sie absolute Anonymität wollen, dann werfen Sie Ihr Handy weg und leben Sie weiter in den tiefsten Wäldern. Ich sehe das bei mir nicht.

Wenn es also Online-Shopping gibt, ist es wahrscheinlich am besten, zu versuchen, es voll auszuschöpfen. Online-Shopping steckt meiner Meinung nach noch in den Kinderschuhen und wir werden in naher Zukunft dramatische Entwicklungen erleben. Sicher, heute ist es sehr einfach, Elektronik, Bücher, Kleidung und andere Dinge online zu kaufen, aber warum damit aufhören? Benötigen Sie eine Flasche Milch oder eine Packung Zigaretten, warum bestellen Sie diese nicht einfach online? Wenige Klicks am Computer genügen und schon liefert der nächste Supermarkt die gewünschten Artikel direkt zu Ihnen nach Hause. Oh und warte, bis jemand die Teleportation entdeckt …

Das Wichtigste ist, offen für alles Neue zu sein und meiner Meinung nach ist Online-Shopping und Online-Business im Allgemeinen der Weg der Zukunft. Wenn wir bereit sind, es zu versuchen, könnten die Belohnungen sehr befriedigend sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.